Startseite
    Über dies und das
    Gedichte
    Seelenkrieg
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    jamyflowers

   
    stehaufmaedchen

   
    kyralooo

    alwaysthinking
    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   23.07.16 02:02
    p1XAN2 qapwnoivqvld, [u


http://myblog.de/liebedasleben

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Rüc

Ich habe mit meiner Hose Rücksprache genommen, ob wir beide wohl gut durch den Winter kommen. Sie legte ihr Antlitz in noch mehr Falten und meinte: “Ich habe die Absicht, eisern durchzuhalten. Mein Boden dehnt sich zwar schon bis ins Uferlose, bin sonst aber eine innerlich geschlossene Hose. Der Glanz und Wolle aus früheren Tagen sind stets weggebürstet und teils abgetragen, die Nähte und Falten sind leidlich durchgestoßen, sonst bin ich noch rüstig im ganzen und großen. Der Charakter bildet sich im Laufe der Zeiten und überschattet alle die Äußerlichkeiten. Eine ehrwürdige Hose mit Flicken und Narben kann Bände erzählen in den buntesten Farben. Die härtesten Kämpfe und Stürme im Leben haben mir die richtige Haltung gegeben. Ich habe mir fest und eisern vorgenommen, wir beide müssen gut durch den Winter kommen.” So sprach meine Hose, die an Jahren so reiche, vor mir stehend wie eine knorrige Eiche. Oh, ihr kleingläubigen Zweifler solltet euch schämen und einmal mit eurer Hose Rücksprache nehmen. Man soll es kaum glauben, wieviel Kraft und Lebensmut in solch einer welterfahrenen Hose ruht. Fred Endrikat
10.2.14 13:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung